24 Stunden Betreuung und Pflege daheim.

Am Schloßpark 9, 90475 Nürnberg

+49 (0) 177 4620194

24h Pflege und Seniorenbetreuung

24h Pflege und Seniorenbetreuung

in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Umgebung

So kommt Ihre Betreuungskraft zu Ihnen

1. Kontaktaufnahme

Sie kontaktieren uns telefonisch, per E-Mail oder per Kontaktformular

2. Bedarfsanalyse und Angebot

Wir analysieren mit Ihnen die Bedarfssituation und erstellen ein kostenfreies, unverbindliches Angebot

3. Angebotsprüfung

Sie prüfen Ihr persönliches Angebot

4. Personalvorschläge

Wir senden Ihnen auf Sie abgestimmte Personalvorschläge

5. Auswahl der Betreuungskraft

Sie wählen in aller Ruhe zu Hause die für Sie passende Betreuungskraft aus

6. Anreise

Wir organisieren zum gewünschten Zeitpunkt die Anreise Ihrer Pflegekraft

7. Beginn der Betreuung

Wir bleiben mit Ihnen während der gesamten Betreuungszeit in Kontakt

Ablauf-Info

Bis es zu einer Vermittlung kommt, sind für Sie alle Leistungen kostenlos. Während der gesamten Vertragslaufzeit stehen wir Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Wie sind die Sprachkenntnisse der Pflegekraft?

Sie bestimmen selbst, welche Sprachkenntnisse die Pflegekraft haben soll. Wir unterteilen die Sprachkenntnisse in:

  • Grundkenntnisse
  • Erweiterte Grundkenntnisse
  • Mittelkenntnisse
  • Erweiterte Mittelkenntnisse
  • Fortgeschrittene Kenntnisse
  • Fließend

Alles nach Recht und Gesetz.

Daran erkennt man eine seriöse Vermittlung:

  • Die Pflegekräfte aus Polen sind in ihrem Heimatland angestellt und werden zu Ihnen nach der Entsenderichtlinie (96/71EG) entsendet.
  • Diese Pflegekräfte sind im Besitz einer sogenannten Entsendebescheinigung A1 und einer europäischen Krankenversicherungskarte EKZU.

Was bedeutet 24-Stunden-Betreuung daheim?

Die Begriffe „24 Stunden Betreuung“ bzw. „24 Stunden Pflege“ haben sich umgangssprachlich etabliert. Dies bedeutet aber nicht, dass die polnische Pflegekraft ohne Pausen und Erholung Rund um die Uhr arbeitet. Erstens wäre dies unmöglich und zweitens würde das gegen das Arbeitszeitgesetz verstoßen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die polnischen Pflegekräfte aufgrund der gesetzlichen Vorschriften Ruhe- und Pausenzeiten einhalten müssen. Vielmehr versteht man unter „24 Stunden Betreuung“ bzw. „24 Stunden Pflege“ eine umfassende Betreuung bei der die Pflegekraft bei dem Pflegenden vor Ort wohnt, ihn unterstützt und begleitet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok