24 Stunden Betreuung und Pflege daheim.

Am Schloßpark 9, 90475 Nürnberg

+49 (0) 177 4620194

24h Pflege und Seniorenbetreuung

24h Pflege und Seniorenbetreuung

in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Umgebung

Häusliche Pflege mit Unterstützung osteuropäischer Betreuerinnen ist eine echte Alternative zum Pflege-und Altenheim und schützt vor Einsamkeit. Pflegekräfte aus Polen begegnen Senioren mit ausgeprägtem Einfühlungsvermögen, Fürsorglichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Sie behandeln die Senioren respektvoll und pflegen sie mit Würde, da in Polen die ältere Generation einen höheren Stellenwert besitzt, als in der westlichen Welt. Dort ist die Lebenserfahrung und die Weisheit des Alters von der jüngeren Generation mehr geschätzt. Deshalb eignen sich Polinnen besonders gut für die häusliche Pflege.

Angehörige müssen ihre eigene Lebensführung nicht aufgeben. Sie können gleichzeitig sicher sein, dass jemand zuverlässig für ihre Liebsten da ist, stets nach dem Rechten schaut und vieles erledigt. Oft genug ergeben sich daraus nahezu familiäre Beziehungen.

 

Die Senioren werden bei den täglichen Aktivitäten des Lebens unterstützt, ob bei der Grundpflege, Einkauf, Aufräumen der Wohnung, Gedächtnistraining, leichte Gymnastik oder aktives zuhören, die Lebensqualität steigt.

AdobeStock 178091231Unsere Leistungen für Sie auf einen Blick

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Einkaufen
  • Mahlzeiten zubereiten
  • Begleitung zu behandelten Ärzten
  • Begleitung zum Friseur
  • Freizeitgestaltung
  • Spaziergänge
  • Hilfe beim Toilettengang

Ziel: Verbesserung bzw. Erhaltung bestehender Fähigkeiten und Fertigkeiten und selbstbestimmtes, würdervolles Leben daheim.

 

AdobeStock 97048047

Geschulte osteuropäische Pflege- und Betreuungskräfte unterstützen ressourcenorientiert die Bedürfnisse ihrer Kunden. In Übereinstimmung mit der deutschen und europäischen Gesetzgebung, ist die Pflege Zuhause ein bewährtes Modell.

Unter den polnischen Pflegekräften gibt es auch ausgebildete Krankenschwestern, trotzdem dürfen sie keine Behandlungspflege oder medizinische Versorgung durchführen, wie zum Beispiel: Injektionen. Eine Kooperation mit einem ambulanten Pflegedienst wäre hier sinnvoll.

Auch ohne Pflegebedürftigkeit bleibt es ein gutes Gefühl, unsere Hilfe an Ihrer Seite zu wissen.

Engagierte Pflegekräfte aus Polen helfen Ihnen bei folgenden Erkrankungen:

Erkrankungen

Eine erhebliche Beeinträchtigung des täglichen Lebens entsteht bei einer Demenzerkrankung. Angehörige und Betroffene fühlen sich oft hilflos. Aus meiner eigenen beruflichen Erfahrung mit dementen Patienten kann ich nur sagen, dass es den Betroffenen hilft, wenn alle, die ihnen im Alltag begegnen etwas über die Erkrankung wissen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok